Gegen 15.00 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Flächenbrand in der Straße „Helmesmühlen 1″. Als die 20 Einsatzkräfte an der gemeldeten Adresse eintrafen, brannte eine Böschung von rund 60 Quadratmeter. Ein Anwohner hatte schon einen Großteil ablöschen können. Die Brandschützer löschten dann noch den Rest ab. Vermutlich ist der Brand durch eine weggeworfenen Zigarette entstanden, genau kann die Feuerwehr dies aber nicht bestätigen. Vor Ort war auch eine Streife der Lauterbacher Polizei.