Am Donnerstag gegen 16:45 Uhr ereignete sich auf der B 62 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 53-Jähriger Eiterfelder fuhr mit seinem VW Touran in Richtung Niederaula, als er frontal mit einem in Richtung Bad Hersfeld fahrenden Sattelzug zusammenstieß. Der Eiterfelder wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen. Der 31 Jahre alte Fahrer des Sattelzuges aus Sachsen blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 33.000 Euro. Zur Ermittlung der noch unklaren Unfallursache wurde ein Sachverständiger herangezogen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Hersfeld unter der 06621 932-0 zu melden. +++