In Lauterbach kam es zu einem tragischen Zwischenfalls bei dem zwei Frauen schwer verletzt wurden. Nach ersten Informationen waren die beiden Damen im Alter von 65 und 71 Jahren auf dem Weg nach Hause. Zuvor hatten diese anlässlich des 01. Mai wohl Feierlichkeiten besucht und auch Alkohol getrunken. In einer Wohnsiedlungen torkelten diese über den Bürgersteig als sie eine abschüssige Einfahrt hinabstürzten. Beide zogen sich bei dem schweren Sturz Kopfverletzungen zu. Eine 71 Jährige Frauen musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden, die andere 65 Jährige wurde mit einem Rettungswagen nach Fulda transportiert. Bei der 71 Jährigen Frau, welche mit dem Hubschrauber geflogen wurde, besteht Lebensgefahr. Für die Landung des Hubschraubers wurde eine nahe gelegene Landstraße gesperrt werden. +++