Am frühen Mittwochmorgen kam es gegen 2 Uhr in Bebra zu einer Geldautomatensprengung auf dem Gelände eines Getränkemarktes im Wiesenweg. Aktuell ist der Bereich um den Tatort weiträumig abgesperrt. Die Polizei fahndet nach den Tätern und führt vor Ort umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen durch. Hierzu sind auch Experten des Hessischen Landeskriminalamtes im Einsatz. Zeugen, die verdächtige Personen und Fahrzeuge gesehen haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 in Verbindung zu setzen. +++