Schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 3168 zwischen Grebenhain und Ilbeshausen. Nach ersten Informationen ist ein 19-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem BMW von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Der Fahrer aus der Gemeinde Freiensteinau konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien und wurde mit schweren Verletzungen von den Einsatzkräften im Rettungswagen vor Ort behandelt und anschließend in das Klinikum Fulda gebracht. Nach ersten Zeugenaussagen kam er in einer langgezogenen Kurve auf einer Unebenheit der Landstraße ins Schlingern und konnte sein Fahrzeug nicht mehr kontrollieren. Glücklicherweise kam es nicht zu einem Frontal-Crash mit einem weiteren Pkw, dessen Fahrer ausweichen konnte und im Graben landete. Im Einsatz waren etwa 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr Grebenhain und Ilbeshausen, die Polizei und Rettungsdienst. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden 10.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten war die Landstraße einseitig gesperrt. +++