An Heiligabend kam es früh morgens gegen 06:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Petersberg. Der 31-jährige Fahrer eines Ford Focus aus Künzell befuhr die Dipperzer Straße stadtauswärts und kam in Höhe der Kreuzung Pacelliallee/Alte Ziegelei nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrszeichen und kollidierte frontal mit dem Mast der dortigen Lichtzeichenanlage. Hierbei wurden sowohl der Fahrer, als auch der 35-jährige Beifahrer aus Petersberg verletzt. Beide Insassen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und auch der Ampelmast wurde beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 5000 Euro geschätzt. Da der Verdacht auf Alkoholeinwirkung bestand, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Fahrers sichergestellt.  +++