Zu einem schweren Unfall kam es am Dienstagmorgen gegen 6.40 Uhr zwischen Kämmerzell und Gläserzell. Dort fuhr ein Auto gegen einen Baum. Nach ersten Erkenntnissen verlor die 24-jährige Fahrerin aus dem Vogelsbergkreis die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte zunächst rechts gegen die Leitplanke und dann frontal gegen einen links neben der Straße stehenden Baum. Das Auto fing Feuer, Ersthelfer löschten sofort mit Feuerlöschern. Das Auto wurde dabei im Frontbereich stark beschädigt. Die Frau, die sich alleine im Fahrzeug befand, kam verletzt in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren die Feuerwehren Fulda und Kämmerzell mit insgesamt zwölf Personen, Rettungsdienst und Polizei. +++