BAD SALZSCHLIRF
Am Samstagmorgen ereignete sich ein Unfall mit vier beteiligten Pkws in Bad Salzschlirf an der Kreuzung Reidstraße / Fuldaer Straße. Vier Pkws waren zusammengestoßen. Infolgedessen verletzten sich drei Personen. Zum Glück war keine Person in den Autos eingeklemmt.
Die 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Salzschlirf betreuten die Verletzten und übergaben diese anschließend an den Rettungsdienst. Parallel sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle, stellte den Brandschutz sicher und nahm Betriebsstoffe auf.
Über die Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Vor Ort waren auch drei Rettungswagen aus Schlitz, Lauterbach und Fulda sowie eine Streife der Polizei Fulda.+++