Wie um 19:42 Uhr per Erstmeldung berichtet, kam es am heutigen Abend um 19:20 Uhr in Fulda zu einem Unfall zwischen einem schwarzen PKW der Marke Ford und einer 31-jährigen Radfahrerin aus Fulda. Diese wurde bei dem Unfall schwer aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie wurde nach Erstbehandlung durch Rettungskräfte in das Klinikum Fulda verbracht. Dank aufmerksamer Zeugen konnte als Verursacher ein 73-jähriger Fahrzeugführer, ebenfalls aus Fulda, ermittelt werden. Die Unfallursache und Hintergründe für die Flucht müssen nun ermittelt werden und sind Bestand laufender Ermittlungen. +++