Der 19 Jährige Fahrer eines seltenen BMW-Oldtimers verlor am Donnerstagabend auf der L3377 zwischen Dirlos und Dietershausen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der Oldtimer überschlug sich und landete im Graben, wo der Fahrer eingeklemmt wurde. Die Feuerwehr befreite den 19 Jährigen Mann aus Eichenzell, bevor er mit Schwersten Verletzungen in das Klinikum Fulda eingeliefert wurde. Der Schaden für den Oldtimers geht in die Zehntausende für das Liebhaber stück. Brisant: Sein Fahrzeug trug nur ein Kurzzeitkennzeichen, dass nach Polizeiangaben am 14. Februar abgelaufen war. +++